Hochwertige Neubauwohnungen in Fürth als sichere Geldanlage

 

AUSSTATTUNG:
  • 1-4 Zimmer
  • 27-116 m²
  • Keller, Terrasse, Abstellraum
  • Dusche, Wanne, Gäste-WC
  • KfW-Effizienzhaus 70
  • Personenaufzug
  • Gas, Pellet
  • Fußbodenheizung, Pelletheizung, Blockheizkraftwerk
  • Parkett
  • Eigentumswohnungen Fürth als Geldanlage

OBJEKTBESCHREIBUNG:
So variabel sich der Standort grundsätzlich präsentiert, um unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden, so flexibel
zeigt sich das Objekt selbst. Auf dem ehemaligen Gewerbegelände entsteht ein Wohngebäude mit insgesamt
66 Wohneinheiten. Vom durchdachten 1-Zimmer-Apartment bis hin zur geräumigen 4-Zimmer-Wohnung ist alles vorhanden,
um Wohnträume in Erfüllung gehen zu lassen. Verschiedene Gebäudeteile mit separaten Eingängen sorgen für
Übersichtlichkeit und kurze Wege. Über alle Geschossebenen hinweg gleitet pro Gebäudeteil vom Kellergeschoss bis ins 3.
OG jeweils ein eigener Aufzug. Apropos Keller: Für jede Einheit steht ein eigener Kellerbereich zur Verfügung. Ebenfalls ein
echtes Plus: Alle Wohnungen verfügen über Balkone oder (Dach-)Terrassen.

LAGE:
Berühmte Töchter und Söhne Fürths wie Ludwig Erhard, Max Grundig oder Henry Kissinger illustrieren, dass hier ein Platz für
Erfolgsmenschen ist. Fürth besticht durch Tradition und Historie. Die erste deutsche Eisenbahn dampfte 1835 zwischen
Nürnberg und Fürth. Einer angedachten Zusammenlegung beider Städte wussten die Fürther jedoch stets einen Riegel
vorzuschieben. Man legt Wert auf eine eigene Handschrift. Fürth bleibt niemals stehen und arbeitet beharrlich an weiteren
Erfolgsgeschichten. Aus der ehemaligen Grundig-Verwaltung erwuchs die Uferstadt, ein Forschungs- und Innovationspark, in
dem sich hochrangige Institutionen aus dem Umfeld der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg angesiedelt
haben. Offenheit und Toleranz sind Werte, die in Fürth seit jeher hochgehalten werden. Und das Ganze garniert mit hohem
Freizeitwert: Die grünen Flussauen der Regnitz locken ebenso zum Entspannen wie das Thermalbad Fürther Mare. Das
Erfolgsrezept der Kleeblattstadt: Nicht laut und aufdringlich, aber unüberhörbar – eine Stadt mit Charakter.

STANDORT:
Manchmal ist es mit Städten, wie mit Menschen. Manche von ihnen sind auf eine derart unprätentiöse Art und Weise schön,
dass einen gerade diese Unaufgeregtheit für sich einnimmt. Fürth gefällt sich in der Rolle der zurückhaltenden Schönen. So
richtig führt an der Kleeblattstadt ohnehin kein Weg vorbei, schließlich liegt man mittendrin, als Drehscheibe der
Metropolregion zwischen Nürnberg und Erlangen.

Kontaktformular für Rückfragen

copyright: Bayiko